Am bekanntesten sind pflanzliche Therapien bei der Behandlung der Menopause. Hier können sowohl Mönchspfeffer als auch Traubensilberkerze die Stärke und Häufigkeit der Hitzewallungen reduzieren, den Schlaf verbessern und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Mönchspfeffer findet auch bei der Behandlung von Menstruationsschmerzen, Zyklusstörungen, bei Kinderwunsch und PMS Anwendung.

Einfache Harnwegsinfekte können mit Bärentraubenblätter-Extrakt, Cranberry-Extrakt oder D-Mannose (einem speziellen Zucker) therapiert werden. Bei wiederholten Harnwegsinfekten (2 innert 6 Monaten oder 3 innert 1 Jahres) können Cranberry-Extrakt, D-Mannose oder Urovaxom (getrocknete E. coli Bakterien) zur Vorbeugung helfen.

Bei Krebserkrankungen kann zur Besserung des Allgemeinbefindens und zur Linderung von krankheits- und therapiebedingten Beschwerden (z.B. durch Chemotherapie) wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Durchfall und Schmerzen eine begleitende Therapie mit Mistelextrakt eingesetzt werden.

Features

Frauenarztpraxis Schaffhausen

Frauenarztpraxis Schaffhausen ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Gynäkologie, Schwangerschaft, Therapie von Krebserkrankungen
Sprachen:
Deutsch, English, Russisch, Ukrainisch

Untere Rheingasse 3
8245 Feuerthalen
T +41 (0) 52 659 35 00
F +41 (0) 52 659 36 32